Bilanzierung Strom

Bilanzierung Strom-Lastprofile

Die TraveNetz GmbH verwendet sowohl die synthetischen Standardlastprofile des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) als auch eigene synthetische Lastprofile. Folgende eigene Lastprofile kommen in unserem Netzgebiet zur Anwendung:

Netzabrechnung

Die S1 Speicherheizung

Bei der S1 Speicherheizung handelt es sich um eine Speicherheizung mit getrennter Messung. Dabei erfolgt die Messung für Speicherheizung und Haushaltsstrom über getrennte Messungen. Dieses Profil ist temperaturabhängig.

Die S3 Speicherheizung

Bei der S3 Speicherheizung handelt es sich um ein Speicherheizungsprofil für Fußbodenheizungen mit getrennter Messung, da im Netzgebiet der TraveNetz GmbH keine Fußbodenheizungen mit gemeinsamer Messung vorhanden sind. Fußbodenheizungen werden über den Tag nachgeladen.

Lastprofile für Wärmepumpen

Die TraveNetz GmbH hat zum 01.01.2011 ein neues Lastprofil für Wärmepumpen eingeführt. Bei diesem Profil handelt es sich um ein temperaturabhängiges Bandlastprofil. Aufgrund des geringen Leistungsanteils wird derzeit diese Schaltung von der TraveNetz GmbH aber nicht durchgeführt, vielmehr erfolgt eine gleichmäßige Verteilung der Leistung der Wärmepumpen über den gesamten Tag.

Lastprofil für Haushaltskunden HLK

Die TraveNetz GmbH führt zum 01.01.2021 ein kundeneigenes Lastprofil für Haushaltskunden ein. Kunden mit diesem Lastprofil sind unabhängig vom Verbrauch Haushaltskunden.