TraveNetz mit neuem digitalen Störungsservice

Der regionale Netzbetreiber TraveNetz bietet ab sofort allen Kund:innen einen neuen digitalen Service bei Störungen. Über das Portal „störungsauskunft.de“ oder über die TraveNetz-App können künftig einfach, komfortabel und übersichtlich Informationen zu Stromausfällen im Netzgebiet der TraveNetz abgerufen oder hierüber gemeldet werden. Zudem lässt sich erkennen, ob und ggf. in welchem Umfang weitere Haushalte im eigenen Netzgebiet von einem Versorgungsausfall betroffen sind.

Lars Hertrampf Pressesprecher

Service beim Stromausfall

Im Falle eines Stromausfalls ist neben der schnellen Behebung der Störung vor allem eines wichtig: Den Kund:innen möglichst schnell Informationen über Art und Umfang einer Störung in Ihrem Netzbereich zu geben. Unser neuer Service leistet dies in hervorragender Weise. Betroffene eines Stromausfalls erhalten nun schneller und übersichtlicher Informationen zu Ihrem Stromausfall. „Das neue Portal eröffnet zudem einen weiteren Weg, um einfach, digital und interaktiv Störungen der eigenen Stromversorgung zu übermitteln“ sagt Sven Bäumler, Geschäftsführer der TraveNetz GmbH. Für die TraveNetz sei das Portal zudem ein weiteres Element, um den Service für die Kund:innen weiter zu verbessern. Entsprechend sei „störungsauskunft.de" auch Bestandteil der App des Netzbetreibers, die weitere, wichtige Funktionen für Kund:innen der TraveNetz zusammenführt.

Übersichtskarte

Und so einfach funktioniert es: Auf „störungsauskunft.de" die eigene Postleitzahl eingeben oder über die TraveNetz-App aufrufen. Auf einer Übersichtskarte erscheinen dann unmittelbar Informationen über das Vorliegen einer Störung im Heimatort oder der Umgebung. Die Darstellung ist dabei so detailliert, dass die Störung bis auf die eigene Straße nachvollzogen werden kann. Zudem ist über das gleiche Portal und ein entsprechendes Eingabefeld auch die Mitteilung über eine Störung an den Netzbetreiber möglich.

Der digitale Service über störungsauskunft.de ergänzt das bisherige Angebot der herkömmlichen telefonischen Störungsmeldung über die Rufnummer 0800 399 399 4. Diese Hotline bleibt rund um die Uhr an allen Tagen erreichbar.